Die Farbpalette wurde Mitte der 1960er Jahre insgesamt bunter: Schwarz und Rot gehörten zu den neuen Modefarben. Die verbesserte Stoffdrucktechnik setzte der Mustervielfalt keine Grenzen mehr.